Wenn Sie einen Österreichurlaub planen oder geschäftlich unterwegs sind, dann spielt die Planung der Unterkunft eine wichtige Rolle. Je nach Dauer der Reise, der Zahl der Reiseziele und des Komfortbedarfs bieten sich als Unterkunft das Gästezimmer, die Pension, das Hotel oder die Ferienwohnung an. Und typisch österreichisch ist natürlich die Übernachtung im Gasthof.

Ein Hotel bietet den Vorteil, zumeist nationale und internationale Komfortstandards zuverlässig zu erfüllen. Ein weiterer Vorteil des Hotels ist die zumeist vorhandene Verpflegung. Fast alle Hotels bieten Frühstück an, viele verfügen über ein Restaurant mit landestypischen Spezialitäten, das zumeist abends, teilweise auch mittags, Gerichte für die Gäste anbietet.

Das Gästezimmer ist die günstigste Alternative der vier Varianten. Es befindet sich in einem Privathaus, das zumeImage result for Unterkünfte in Österreich: Von der Ferienwohnung bis zum Hotelist als Bed and Breakfast ausgegeben wird. Die Preise für eine Unterkunft im Gästezimmer sind zumeist niedrig. Das Badezimmer ist häufig in Gemeinschaftsnutzung. Häufig ist das Frühstück bei dieser Art von Unterkunft inklusive.

Die Pension ist zumeist etwas größer als ein Privathaus, aber kleiner als ein Hotel. Sie verfügt zumeist über höchstens acht bis zehn Zimmer, die Einzel- und Doppelzimmer sind. Die Pension ist meistens rustikal eingerichtet, von Zeit zu Zeit auch modern oder auf Design ausgerichtet. Auch hier ist das Frühstück enthalten. Für abends werden ab und an kleine Snackgerichte angeboten.

Ideal für Familien ist die Ferienwohnung. Dort hat man alle Annehmlichkeiten zur eigenen Versorgung wie Kochnische oder Küche, häufig Geschirrspüler oder sogar eine Waschmaschine. Gerade mit Kindern ist die Selbstversorgung erstens günstiger als Essen im Restaurant und zweitens praktischer und gemütlicher. Die Ferienwohnung hat häufig mehrere Schlafzimmer, so dass sich diese Unterkunft auch für einen Gemeinschaftsurlaub anbietet.

Als letzte und typisch österreichische Alternative bietet sich die Übernachtung im Gasthof an. Er ist meist mit einem rustikalen Restaurant ausgestattet und bietet ebenfalls rustikale Einzel- und Doppelzimmer an. Viele Gasthöfe befinden sich direkt am Berg, sodass man morgens gleich zur Wanderung, oder während der Skisaison zum Skilift, aufbrechen kann.